Neues im Jahr 2014

Einladung zur Bürgerversammlung "Einführung der Biotonne" am 18.09.2014
In dieser Bürgerversammlung wird der Magistrat gemeinsam mit dem Bau & Service Oberursel (BSO) die Konzeption zur geplanten Einführung der Biotonne ab 01.01.2015 vorstellen und erläutern.

Einladung des Stadtverordnetenvorstehers zur Bürgerversammlung (pdf)

Pressemitteilung vom 19.06.2013 zur Einführung der Biotonne (pdf)

Magistratsvorlage mit Konzeptdarstellung (pdf)
gemäß Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 04.07.2013



Bio? Logisch!
Aber warum, was und wo und überhaupt?
2015 kommt auch in Oberursel was ins Rollen – die Biotonne wird in ganz Deutschland 2015 verpflichtend eingeführt.
Indem wir zukünftig organische Abfälle in der Biotonne sammeln, reduzieren wir die Restabfallmenge und entlasten die Umwelt. Die Verwertung ist hochwertiger als die Beseitigung und Verbrennung der Bioabfälle über den Restmüll. Dieser Punkt war für den Gesetzgeber ausschlaggebend die flächendeckende Einführung der Biotonne zu beschließen.

Logisch daher, dass Oberursel 2015 mit dabei ist, wenn es ums sammeln des wertvollen Rohstoffes geht!

Ziel!
In Oberursel soll mithilfe der getrennten Sammlung zukünftig Bioabfall als Energieträger genutzt werden. Immerhin bestehen rund 57% des Hausmülls aus Bioabfall - das sind gut 110 kg pro Einwohner Oberursels. Die anschließende Rückführung in den Naturkreislauf und eine deutliche Reduzierung des Restabfalls sind unser Ziel.
 
Mehr Infos erhalten Sie in Kürze...



Altkleidersammlung
Ab Mitte 2014 wird eine von der Stadt beauftragte Firma Altkleidercontainer im Stadtgebiet aufstellen, so dass Ihre aussortierte Kleidung zuverlässig gesammelt und gut verwertet werden kann.

...weitere Info´s erhalten Sie HIER.



Verschiebetage 2014

HIER können Sie sich den Plan für die Verschiebetage runterladen