Kontakt & Service 06171 704-300

Zur Startseite

Aktuelle Meldung

23.04.2018

Mobile Sondermüllsammlung

Datum: 23.04.2018
Pressemitteilung

Mobile Sondermüllsammlung

Die zweite Sonderabfall-Kleinmengen-Sammlung des Jahres führt die Rhein-Main Abfall GmbH (RMA) wieder in Zusammenarbeit mit der Stadt Oberursel (Taunus) in der Zeit vom 5. Mai bis zum 6. Juni 2018 durch.

Private Haushalte und Kleingewerbebetriebe können kostenlos Schadstoffe, wie z.B. Altfette, Säuren, Laugen, Lacke, Pflanzenschutzmittel, Lösungsmittel, usw. beim Schadstoffmobil abgeben. Pro Sammeltag dürfen nicht mehr als 100 kg bzw. 100 Liter Sonderabfälle abgegeben werden.

Sonderabfälle müssen direkt beim Personal des Sammelfahrzeuges abgegeben werde. Auf keinen Fall dürfen Abfälle anonym an den Sammelstellen abgestellt werden.

Die komplette Terminübersicht des Jahres finden Sie im Abfallkalender 2018 sowie auf
der Homepage des BSO (www.bso-oberursel.de).

Samstag, 05.05.2018
Wertstoffhof BSO
Oberurseler Straße 54 08.00 - 12.00 Uhr

Montag, 14.05.2018
Parkplatz Reithalle, Kalbacher Str. 
(Bommersheim) 13.30 - 15.30 Uhr

Dienstag, 15.05.2018
Eichenstraße, vor Haus Nr. 22
(Stierstadt) 14.30 - 16.00 Uhr

Donnerstag, 17.05.2018
Herzbergstraße /
Parkplatz Liebfrauenkirche 09.00 - 11.00 Uhr

Herzog-Adolf-Straße (vor Nr. 9-11)
Zufahrt Königsteiner Straße  11.30 - 12.30 Uhr

Donnerstag, 24.05.2018
Bergweg, vor Haus Nr. 51 16.00 - 17.15 Uhr

Dienstag, 29.05.2018
Parkplatz St.-Sebastian-Kirche, Römerstr.
(Stierstadt)  12.30 - 14.30 Uhr

Mittwoch, 30.05.2018
Parkplatz Alter Friedhof, Im Gartenfeld
(Oberstedten) 14.30 - 15.45 Uhr

Mittwoch, 06.06.2018
Im Rosengärtchen /
Forsthausweg 12 11.30 - 13.00 Uhr

Marxstraße,
Parkplatz gegenüber DRK 13.30 - 15.30 Uhr

Ende Niederurseler Straße (Feld) 
(Weißkirchen) 16.30 - 18.00 Uhr


Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich an die Abfallberatung der Stadt Oberursel (Taunus), Tel. 06171-502-300, den Eigenbetrieb der Stadt Oberursel (BSO), Tel. 06171-704-300 oder die Rhein-Main Abfall GmbH, Tel. 069 - 80052-140/-142/-144 wenden.

 


Michael Maag
Betriebsleiter